Die Matrix-Rhythmus-Therapie

Die ungleichmässige Belastung der Muskulatur durch langes Sitzen am Arbeitsplatz, falsches Heben von Lasten und falsche Körperhaltung führt bei immer mehr Menschen zu chronischen Muskelschmerzen insbesondere im Nacken- und im Wirbelsäulenbereich. Unsere Körperzellen schwingen rhythmisch, solange sie gesund sind. Funktioniert dies nicht mehr richtig, kommt es in der Matrix (das ist die Zellumgebung) zu Verlangsamungen und Stauungen, wodurch die betroffenen Zellareale nicht mehr ausreichend versorgt werden.

Das führt zu schmerzhaften Störungen im Muskel-, Knochen-, Knorpel-, Gefäss- oder Nervengewebe. Durch die Behandlung mit dem Matrix-Rhytmus-Gerät werden die Zellschwingungen aktiviert, dadurch die Stoffwechselprozesse normalisiert, was eine Schmerzlinderung zur Folge hat und damit Bewegungseinschränkungen beseitigt.

Behandlungsmöglichkeiten bei:
  • Eingeschränkter Beweglichkeit z.B. nach Unfällen, Operationen
  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Verspannungen
  • Spastik
  • Narben- und Wundheilungsstörungen
  • Abbau von Schwellungen etc.

Weitere Informationen: www.marhythe.de


Wir selbst müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen.

Mahatma Gandhi

Adresse


xundheitspraxis aemmematt
Brüggschachen 3
3543 Emmenmatt